Leinfelden-Echterdingen

Die Bürgerstiftung ist bemüht, jedes Jahr Fördergelder bereit zu stellen.

Im Frühjahr wird das Förderprogramm zusammen mit den jeweiligen Förderkriterien ausgeschrieben. Entsprechend dem jeweiligen Motto können die Kriterien von Jahr zu Jahr leicht variieren.

Hat eine Institution (Kindergarten, Schule, Verein)  eine gute Projektidee, die den Kriterien entspricht, sollte der Förderantrag ausgefüllt werden und spätestens zum Abgabetermin der Bürgerstiftung zugestellt werden.

Üblicherweise werden die Antragsteller noch vor den Somerferien benachrichtigt. Dabei wird um einen Termin im Herbst gebeten, bei dem die Einrichtung besucht und ein Foto mit den Projektteilnehmern angefertigt wird. Dieses Foto erscheint im Amtsblatt und wird bei weiteren Veröffentlichungen wie Internet und Broschüre zum Förderprogramm verwendet.

Im Herbst werden die Förderprojekte am Tag der Bürgerstiftung, dem 1. Oktober, der Öffentlichkeit vorgestellt und den Projektträgern die Urkunden überreicht.

Es lohnt sich also ein interessantes Projekt anzumelden, die Bürgerstiftung freut sich über viele neue Ideen.

   

 

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.