Leinfelden-Echterdingen
Amtsblatt 30.01.2009: BMX Bahn Aki Musberg

GEF√ĖRDERT VON DER B√úRGERSTIFTUNG 2008

BMX-Bahn Aki Musberg

BMX-Rad-Rennen auf der neuen Bahn im Aki Musberg


Alles begann mit der Idee soziale Pflichtstunden sinnvoll einzusetzen und einem Mann, der schon mehrere BMX-Strecken gebaut hatte. Die Kinder vom Aki waren sofort Feuer und Flamme. Aber es ist sehr anstrengend soviel Erde zu Steilkurven aufzusch√ľtten. Da aber jeder, der beim Er√∂ffnungsrennen dabei sein wollte wenigstens einen gef√ľllten Autoreifen vergraben haben musste, nahm die Bahn zunehmend Gestalt an. Bald konnten Trainingsrunden absolviert werden und die ersten Spr√ľnge an den Schanzen und Rampen endeten manchmal noch mit einem Sturz. Aber die gestoppten Rundenzeiten wurden immer besser. Jetzt entstand sogar noch eine √ľberdachte Holztrib√ľne f√ľr das Publikum. Beim Er√∂ffnungsrennen mit B√ľrgermeister Ludwig und Filderzeitung erhielt der strahlende Sieger einen Wanderpokal. In Zukunft sollen zwei BMX-R√§der mit Helmen im Ausleih zur Verf√ľgung stehen, damit jedes Kind dort fahren kann. Hier hat die B√ľrgerstiftung LE gern geholfen und unterst√ľtzte dieses und weitere 10 Projekte im Jahr 2008 mit Ihrem F√∂rderprogramm.
Auch Sie können jederzeit Stifter werden! Informieren Sie sich unter www.buergerstiftung-le.de oder telefonisch unter 1600-234.

   
× Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.