Leinfelden-Echterdingen

Amtsblatt 26.10.2007: PMH Sanitäter

GEFÖRDERT VON DER BÜRGERSTIFTUNG 2007

Sanitäter am PMH

 

Die Schülersanitäter in Eigeninitiative am PMH Gymnasium

Wenn der Mobilfunk piepst, braucht jemand in der Schule Hilfe. Der Schulsanitäter vom Dienst ist bereit und mit dem Rettungsrucksack schnell bei dem Verletzten. Dafür hat er jede Woche trainiert. Die Schülersanitäter am PMHG sind so gut organisiert, dass sie für ihre Übungen am Nachmittag nicht mal einen Lehrer brauchen. Die älteren Sanitäter haben beim Deutschen Roten Kreuz einen Ausbildungsschein gemacht und bilden die jüngeren Schüler aus. Für die tägliche Bereitschaft während der Schulzeit haben die Sanitäter ihren Einsatzplan selbst ausgearbeitet. Im Sekretariat ist die Zentrale, wo Unfälle und Verletzungen gemeldet werden. Von dort wird der Schülersanitäter per Mobilfunk gerufen. Eine Organisation, die sich schon oft bewährt hat, denn bei über 670 Schülern in der Schule kann schnell mal was passieren. Besonders interessant ist an diesem Projekt der große Anteil an Eigeninitiative und Selbstorganisation der Jugendlichen und die dauerhaft fortlaufende Nachwuchsausbildung. Die Bürgerstiftung LE unterstützt dieses und weitere 10 Projekte in diesem Jahr mit Ihrem Förderprogramm.

Auch Sie können jederzeit Stifter werden! Informieren Sie sich unter www.buergerstiftung-le.de oder telefonisch unter 1600-234 oder AB -354

   
× Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.