Drucken
Amtsblatt 30.11.2007: Schlossberg Kinderhaus

GEFÖRDERT VON DER BÜRGERSTIFTUNG 2007

Schlossberg Kinderhaus

Magnetismus-Experimente im Schlossberg Kinderhaus


Begeistert von einem guten Fortbildungsseminar entschied sich das Schlossberg Kinderhaus das Thema Magnetismus umfangreich zu erarbeiten. Angefangen von ersten physikalischen Experimenten mit Magneten unter Anleitung, gab es reichlich Möglichkeiten für die Kinder die Anziehungskräfte selber auszuprobieren. So wurde für die staunenden Kinder mit einem selbstgebauten Schwimmkompass die Erdanziehung sichtbar und die Himmelsrichtungen bestimmt. In lobenswerter Kooperation mit der Eichbergschule entstand auf dem Schulhof mit wetterfester Farbe und dem Einsatz von Eltern eine Windrose, die jetzt dauerhaft nach Norden zeigt. Mit Begeisterung fertigten die Kinder aus Magnetbaukästen eigene Modelle und gestalteten ein Handbuch, in dem alle Erkenntnisse zum Thema Magnetismus festgehalten sind. In diesem innovativen Projekt ist es ganz toll gelungen, dass Kindergarten und Schule beim Thema Bildung noch enger zusammengerückt sind.
Die Bürgerstiftung LE unterstützt dieses und weitere 10 Projekte in diesem Jahr mit Ihrem Förderprogramm.
Auch Sie können jederzeit Stifter werden! Informieren Sie sich unter www.buergerstiftung-le.de oder telefonisch unter 1600-234 oder AB -354

   
× Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.