Leinfelden-Echterdingen
 
   

 

In der Schule geht es hoch her in der Garten AG. Sie bearbeiten den Boden, graben und säen. Spannend sind die ersten Erfolge. Kleine Sprösslinge kämpfen sich durch die dunkle Erde. Täglich wird nach dem Gedeihen der Pflanzen geschaut, es wird gegossen und Unkraut gejätet. Flüchtlingskinder werden so leichter an die deutsche Sprache herangeführt, da sie Dinge sehen, die sie auch von zuhause kennen. Bei der Beschaffung der Pflanzen konnte sich die Bürgerstiftung beteiligen.
 

 

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.